SCHMPW13 Podwichteln ohne Arne und Henry

Heute sind Link zur Podwichteln 2013statt Arne und Henry Wilfried und Johann im Schmalzstullenministerium. Sie haben Kultur und Themen mitgebracht und – sie reden. Und zwar über: Weihnachten, Japan, „Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?“, über die freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK), Podwichteln, Berge oder Meer, Theremin und Wilfried improvisiert.

Wer Johann in dieser Episode Stimme und Charakter gegeben hat, soll erraten werden.

Frohe Weihnachten!

Link zur Auflösung bei der Podunion irgendwo.
Link zu Wilfried und seinen Ohrenblicken.

[podlove-contributor-list donations=”yes” roles=”yes”]

7 Gedanken zu “SCHMPW13 Podwichteln ohne Arne und Henry

    • Wir haben zu danken, dass wir unser Kuckucksei in euer Nest legen durften, da hat Johann eine Menge Webspace gespart! Und Podcasts mit selbstkomponierten Jingles sind sowieso die besten. 😉

      Guten Rutsch wünscht
      Wilfried

  1. Pingback: Vorhersage Mittwoch, 25.12.2013 | die Hörsuppe

  2. Johann und Wilfried haben einen guten Job gemacht, ich würde den beiden gerne auch öfter beim Quatschen zuhören 😉

    Bei der Gelegenheit auch vielen Dank an die Schmalzstullen für den schönen Podcast der, seit der Erwähnung bei “wir hören Stimmen” in meine top Ten gerutscht ist.

    Grüße Nitschebua

  3. Erst mal super Folge, vielen Dank an Johann(die Frau immer zu erst ;-)) und Wilfried. Eine Folge mit euch viern halte ich für ne tolle Idee, da könnten die Multimusikintrumentfanatiker bestimmt was ordentliches zusammen zaubern. Ich konnte eure Folge beim Podwichteln nicht finden oder hängt das auch mit dem Ratespiel zusammen? Ich könnte mir jetzt natürlich alle anhören, aber vielleicht könntet ihr das auch verlinken. Eure Gastsprecherin ist Brigitte Hagedorn vom Podcast übers Podcasten “rate” ich mal 😉

    • Hallo Stulle0815,
      raten ist erlaubt, aber die Regeln des Podwichtelns besagen, dass die Auflösung erst am 01.01.14 bekannt gegeben werden darf. Daran halten wir uns auch, am Ende gibts sonst noch Schmalzkrise… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *