Wiederherstellung der alten Folgen

Hier schreibt Henry. Kürzlich mussten wir leider feststellen, dass sich irgendwelche parasitäre Softrware auf unserem Webspace breitgemacht hatte. Das war ein wahrer Stimmungskiller. Da aber leider weder Arne noch ich Muße und Lust hatten, uns in die Software reinzufuchsen und den Schaden minimalinvasiv zu beheben, haben wir uns dazu entschlossen, den Webspace einmal komplett zu räumen und alles neu aufzusetzen. Dies erschien mir die Variante des geringsten Aufwandes zu sein.

Leider sind bei der Aktion viele Daten über den Jordan gegangen. Zwar existieren noch alle Folgen samt Episodenbildern, aber fast alle Shownotes, Kontributoren und alle Einleitungstexte sind verloren gegangen. Dies hätte beinahe auch noch dazu geführt, dass bei eingen Episoden sogar die Titel verloren gewesen wären. Allerdings konnte ich sie dank diverser Podcastlisten und -verzeichnisse alle wieder rekonstruieren. Gleiches gilt zumindest auch für viele Zusammenfassungen der Episoden und einige Bilder.

Die ganze Angelegehnheit erfüllt mich mit einiger Schwermut und tut mir leid und weh. Nicht nur war die Wiederherstellung eine Heidenarbeit, auch der Verlust von Erinnerungen waren schlimm. Daneben die Erkenntnis, dass WordPress und Podlove eben doch nicht so kinderleicht zu bedienen sind, wenn man sich hauptsächlich mit völlig anderen Dingen auseinandersetzt. Dieser bescheuerte neue Blockeditor beispielweise. Widerlich! Das ist alles einigermaßen ätzend, aber dennoch notwendig, wenn man seine eigene dezentrale Seite haben will.

Am meisten geärgert hat mich jedoch meine eigene Schlampigkeit in der Archivierung der Sendungsmetadaten. Hätte ich das besser angestellt, wäre weniger verlorengegangen. Das versuche ich künftig zu verbessern. Naja, wie dem auch sei, jetzt ist alles wieder da und ich wünsche euch viel Spaß beim Wiederentdecken alter Scherze und Quasseleien.

Schon am 6.12. haben wir übrigens eine neue Folge aufgenommen. Ob und wann sie kommt, weiß ich noch nicht. Ich hatte eigentlich vor, sie dieses Jahr noch zu veröffentlichen, aber verschiedenes hindert mich daran. Einerseits bricht sie recht unvermittelt ab, weil wir über Skype aufgenommen hatten und andererseits hab ich akute Zeitknäppe.

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten gehabt zu haben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

P.S.: Falls bei irgendwem noch wo alte Daten auftauchen und falls jemand Lust hat, ein Podlovetemplate zu schreiben, in dem die Episoden nach Kategorie sortiert sind, wäre ich sehr Dankbar Ich würde nämlich gern das Archiv in SCHM und SSZ aufteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.